Ruhrkohlechor zu Gast in Leoben

Schwarzes Gold - Millionen Jahre alt. 

Am 10.Juni 2019 gastiert der 120 Mann starke und somit größte Bergmannschor Deutschlands mit 85 Sängern in der Stadtpfarrkirche Leoben.
Gegründet mit dem Ziel bergmännisches Liedgut zu pflegen und die Bergbaukultur zu bewahren, entwickelten sich nicht nur der „Ruhrkohlechor“ sonder auch die "Bergkapelle Leoben-Seegraben" zu führenden Kulturträgern.
Überzeugen Sie sich selbst von der musikalischen Vielseitigkeit dieser beiden Klangkörper und tauchen Sie ein in die Welt der Knappen und Bergleute, in eine Welt voll Finsternis erhellt von Hoffnung, Freundschaft und Zusammenhalt, wenn das Glöcklein leise schallt.